Samstag, Juni 22, 2024
StartDiagnoseverfahrenHomöopathie - die natürlichste Medizin

Homöopathie – die natürlichste Medizin

Der geregelte Ablauf der Körperfunktionen sowie seelisches und geistiges Wohlbefinden bestimmen das harmonische Gleichgewicht das wir Gesundheit nennen. Durch viele Faktoren wie Angst, Trauer, Streß, lang andauernden Kummer, falsche Ernährung und vieles mehr wird dieses Gleichgewicht gestört – der Mensch wird krank.

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode:
Das Kranksein des Menschen kann Ausdruck im Körperlichen, im Gemüt als auch im Geistigen haben. Immer aber ist es der ganze Mensch, der sich nicht mehr im harmonischen Gleichgewicht befindet.

Durch die richtig gewählte homöopathische Arznei kann der Mensch wieder zurück ins Gleichgewicht finden und Heilung erfolgen.

Edda Bianco
Salento IGP
Cantine San
Marzano

Tramari Rosé
di Primitivo
Salento IGP
San Marzano

Gran Trio Rosso
Salento San Marzano

Mit homöopathischen Arzneien kann man akute wie chronische Krankheiten gleichermaßen behandeln oder fortgeschrittenen Krankheitszuständen, eine deutliche Linderung der Schmerzen erreichen.
Die Homöopathie, die natürlichste Medizin, die wir kennen, behauptet, für eine große Anzahl der häufigsten Krankheiten bestimmte Heilmittel zu besitzen, die Jedem, der seine Sinne zu brauchen versteht und frei von vorgefaßten Meinungen ist, verständlich und zugänglich sind und ihn in den Stand setzen, in den meisten Erkrankungen sich selbst zu helfen.

Die Homöopathie erfordert von Patient und Arzt gleichermaßen Zeit und Geduld, denn: Sie sucht nicht den schnellen Erfolg durch Bekämpfung von Symptomen, sondern die dauerhafte Heilung.

Gran Trio Rosso Salento San Marzano

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Weitere Artikel

Beliebte Themen

Das Yoga-Konzept

Heilpädagogisches Reiten

DEFG